Into the DarkAufrufe: 1916

Stimmen
0
Stimme ab für das Spiel des Jahres
Into the Dark

Info

Plattformen
Genre Horror-Shooter
Release am 29.10.2012
Entwickler Homegrown Games
Publisher UIG Entertainment
Offizielle Homepage

Information für Eltern

Soundtrack zum Spiel

kein Soundtrack eingetragen
Nach mehrjähriger Schaffenspause melden sich die niederösterreichischen Independent Entwickler "Homegrown Games" eindrucksvoll zurück - mit einem B-Movie-Shooter-Adventure der Spitzenklasse! Aus ihrem Siegerbeitrag zum internationalen "Scariest Game Contest" erschufen sie in 2 Jahren akribischer Entwicklungsarbeit eines der ungewöhnlichsten Spiele des Jahres 2012, einen Genremix, der bereits auf der GamesCom 2012 die Journalisten und Fachbesucher begeisterte.

10 Millionen Dollar sind eine Menge Kohle. Selbst 20% davon würden Pete O`Brannon, seines Zeichens einstiger Einwanderer in die Staaten (als jugendlicher Peter Brenner), ehemaliger Soldat, ehemaliger korrupter Polizist und nunmehr abgehalfterter Privatdektiv, mehr als genügen. Und genau diese 2 Millionen bietet ihm die ebenso attraktive wie undurchschaubare Versicherungschefin Samantha, wenn er im Anwesen eines unlängst verstorbenen Wissenschaftler Hinweise findet, die es ihrer Versicherung ermöglichen, sich um die Zahlung der 10 Millionen Lebensversicherungssumme zu drücken. Dass die Versicherungsprämien von dubiosen CIA Tochterfirmen bezahlt worden waren, sollte Pete eigentlich zu denken geben. Aber "Denken" und "Logik" sind in Petes Welt längst von Whisky und Glücksspiel abgelöst worden...

Ohne seinen Auftrag genauer unter die privat-detektivische Lupe zu nehmen, lässt er sich von Sam zu dem einsamen Blockhaus in den Wäldern Neuenglands bringen und dringt - streng genommen illegal - in die ehemaligen Gemächer des verblichenen Dr. Edwards ein.

Homegrown Games zelebriert den Wahnsinn in bewährter Manier - und absolut nicht jugendfrei:

In einer einzigartigen Mischung aus Adventure und Shooter tastet sich der Protagonist langsam durch die ersten Räume und entdeckt schnell, dass die Blockhütte nur ein getarnter Eingang zu einer riesigen unterirdischen Anlage ist - ein gigantisches Areal aus der McCarthy Ära, jener berüchtigten Epoche, in der den USA für den Kampf gegen den Kommunismus jedes Mittel recht und kein Budgetposten zu hoch war. Entsprechend großzügige Labors, Schlafsäle, ja sogar ein Kino und ein Bordell stand der Mannschaft (die sich auch aus ehemaligen 3. Reich Wissenschaftlern und japanischen Kriegsgefangenen formierte) zur Verfügung. Neben Mutanten, ersten kybernetischen Organen und experimentellem Nervengas wurde vor allem das Projekt ÜBERSOLDAT aus dem 3. Reich fortgesetzt - die Forschungsreihe zur Erschaffung eines unsterblichen, beziehungsweise im Falle seines Todes wiederbelebbaren Soldaten.

Features:
Das einzigartige Schadens- und Heilsystem sorgt für taktischen Tiefgang.
12 Level & Sequenzen mit 10 - 25 Stunden Spielspaß
Multiplayer Arena für 16 Spieler
über 80 Puzzles und Aufgaben
Mehr als 12 verschiedene Gegnertypen
Beklemmende Atmosphäre
Richtungsweisendes Schaden & Heilungssystem
Achievements & Rollenspiel Skills
Über 5 Stunden Filmmaterial abrufbar in den ingame TV-Geräten und Filmprojektoren
Noch haben wir keinen DLC (Download Content) für dieses Spiel eintragen können oder es ist noch keiner verfügbar.
Noch haben wir keine Systemanforderungen für dieses Spiel eintragen können oder es sind noch keine bekannt.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Gamer for Gamers
Poste deine Meinung zu diesem Beitrag und bekomme dafür GPoints.

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Gamer ReviewsÜbersicht der Gamer Reviews zu diesem Spiel

Für dieses Spiel gibt es noch keine Gamer Reviews
Du kannst dein eigenes Review für dieses Spiel verfassen, um Deine Erfahrungen mit der Community zu teilen. Du musst eingeloggt sein auf Neogamer.de, um ein Review zu verfassen.